Steigende Zustimmung für die Groko in der Corona-Krise

Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte

Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte erläutert im ZDFheute-Interview warum die Zustimmung für die Groko in Reaktion auf ihre Corona-Politik steigt, während die AfD in der WählerInnengunst verliert. 

Weiterhin spiegeln die aktuellen Zahlen des ZDF-Politikbarometers das wachsende Vertrauen in die Regierung wider. In dieser Handlungszuversicht der Bevölkerung sieht Karl Rudolf Korte große Chancen für die politische Mitte. (mehr …)

Corona, Demokratie und Angst

 

Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte zu Gast bei Wissen hoch 2

Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte zu Gast bei Wissen hoch 2

Corona, Demokratie und Angst – gestern Abend diskutierte Gert Scobel bei 3sat gemeinsam mit Marianne Leuzinger-Bohleber (Psychoanalytikerin) und Karl-Rudolf Korte über den Coronavirus als Stresstest für unsere Demokratie. Darüberhinaus sprachen sie über die Auswirkungen auf die Wirtschaft, private Beziehungen und die Zeit nach Corona. (mehr …)

Krise der Volksparteien – wen wählen wir warum?

WDR 5 Funkhausgespräch

Sowohl die SPD als auch die CDU stecken in der Krise. Inwiefern das eine Krise der Demokratie seien kann, darüber diskutieren Alexandra Gauß (Bündnis90/Die Grünen), Bürgermeisterin Windeck, Thomas Geisel (SPD) , Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf, Thomas Hollstein (CDU), Bürgermeister Altena, OB-Kandidat für Dortmund und Karl-Rudolf Korte im Rahmen des WDR5 Funkhausgesprächs in Köln. Moderiert wurde die Veranstaltung von Judith Schulte-Loh. (mehr …)

Karl-Rudolf Korte zur Bürgerschaftswahl in Hamburg

Bettina Schausten und Prof. Dr. Karl Rudolf Korte

Hamburg hat gewählt und gezeigt, dass die WählerInnen sich “nach Eindeutigkeit” sehnen, so Karl-Rudolf Korte in der Wahlsendung des ZDF. Gesprächsthemen waren darüber hinaus das mögliche Ausscheiden der FDP und AfD aus der Bürgerschaft, der Zustand der CDU und eine mögliche Koalition aus SPD und  Bündnis 90/Die Grünen.   (mehr …)

Karl-Rudolf Korte bei Frontal21

Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte

In Ost- und Westdeutschland arbeiten die CDU und Die Linke auf kommunaler Ebene vielerorts zusammen, obwohl auf der Länder- und der Bundesebene für die CDU nach wie vor der Parteitagsbeschluss von Dezember 2018 gilt.

Dieser besagt: Die CDU lehne Koalitionen und ähnliche Formen der Zusammenarbeit sowohl mit der Linkspartei als auch mit der AfD ab. (mehr …)

Karl-Rudolf Korte über Kanzlerkandidaturen in Deutschland

Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte

Bei den Bundestagswahlen 2021 stehen beide Regierungsparteien vor der K-Frage. Wer soll im Wahlkampf als Kanzlerkandidat um Wählerstimmen ringen und der Partei ein Gesicht geben?

Mit diesen und weiteren Fragen rund um das höchste Ehrenamt der parlamentarischen Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland, beschäftigt sich jetzt Karl-Rudolf Korte in einem Beitrag auf Regierungsforschug.de. (mehr …)

Karl-Rudolf Korte zu Gast bei Hart aber Fair

Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte bei Hart aber Fair

“Jetzt auch die CDU: Stürzt die nächste Regierungspartei ins Chaos?” – diese Frage stand am 10.02.2020 nach dem Rücktritt Annegret Kramp-Karrenbauers  (AKK) im Mittelpunkt der Diskussion bei Hart aber Fair. Darüber hinaus diskutiere man zudem die Fragen: Wer folgt an die Parteispitze? Wie lange kann Angela Merkel noch Kanzlerin bleiben? Wie tief geht die Spaltung der CDU? Und wie hält es die Union in Zukunft mit der AfD? 

Zu Gast waren Norbert Röttgen (CDU), Thomas Opperman (SPD), Kristina Dunz (Rheinische Post), Chem Özdemir (B’90/Die Grünen),  Marina Weisband (Psychologin) und Karl-Rudolf Korte. (mehr …)

Martin Florack zum Rücktritt von AKK

Dr. Martin Florack

Martin Florack sprach im Interview mit dem WDR und dem DLF über die Gründe des Rücktritts von Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK), über einen möglichen Richtungsstreit innerhalb der CDU, die Rolle der Werte Union und die aussichtsreichsten Kanzlerkandidaten.  (mehr …)

Karl-Rudolf Korte zur politischen Situation in Thüringen

Prof. Dr.  Karl-Rudolf Korte & Jana Pareigis

Professor Dr. Karl-Rudolf Korte nennt die Wahl von Thomas Kemmerich im ZDF-Spezial/ZDF-Mittagsmagazin einen bürgerlichen Sündenfall und einen fundamentalen Vertrauensbruch. Bislang sei die AfD von allen Parteien geächtet worden – das habe sich mit dem diesem Tag geändert.

Hier geht es zu den Videos in der ZDF-Mediathek. (mehr …)

Verlosung auf Twitter

Kansas oder Missouri, Hauptsache USA! Martin Florack und Christoph Bieber diskutieren in der elften Folge unseres Politischen Pausen Podcasts über den vergangenen Superbowl LIV, den Caucus in Iowa und das Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump. Passend dazu verlosen wir eine signierte Ausgabe von „Nach Obama – Amerika auf der Suche nach den Vereinigten Staaten”. 

(mehr …)