Forschungsbereiche

Die Forschungstätigkeiten an der NRW School of Governance gliedern sich in fünf Themenbereiche:

Folgende zwei Publikationen umreißen das Forschungsverständnis, das unserer Perspektive der Regierungsforschung zu Grunde liegt:

Handbuch RegierungsforschungTimo Grunden und Karl-Rudolf Korte (Hrsg.): Handbuch Regierungsforschung, Wiesbaden, Springer VS, 2013
Das Handbuch gibt einen umfassenden Überblick über Theorien und Forschungsfelder der modernen Regierungsforschung. Die Bandbreite der Beiträge reicht von makropolitischen Ansätzen der vergleichenden Systemlehre bis hin zu mikropolitischen Faktoren politischer Führung. Im Mittelpunkt steht dabei stets die Frage nach der Bedeutung von Strukturen, Institutionen und Akteuren für politische Prozesse und Entscheidungen. weitere Informationen

 

Angewandte PolitikforschungManuela Glaab und Karl-Rudolf Korte (Hrsg.): Angewandte Politikforschung, Wiesbaden, Springer VS, 2012
Politische Akteure sind auf kompetente Politikberatung angewiesen. Was ist der Stand der angewandten Politikforschung in Deutschland? Welche Forschungsstränge und konkreten Praxisanwendungen lassen sich aufzeigen? Welchen Beitrag kann wissenschaftliche Politikberatung zur Rationalität von politischen Entscheidungen leisten? Der Konzeptband behandelt theoretische Grundlagen und methodische Zugänge. Er stellt Strukturen, Akteure und Ressourcen vor. Zudem beinhaltet er empirische Analysen und Anwendungsbeispiele.  weitere Informationen

 Ansprechpartnerin

Kristina WeissenbachDr. Kristina Weissenbach

Forschungskoordination
Tel.: +49 (0) 203/379– 3742 (Büro)
Mail: kristina.weissenbach@uni-due.de