Herzlichen Glückwunsch, Florian Gerster!

Disputation Florian Gerster

Manfred Mai, Florian Gerster, Christoph Bieber, Karl-Rudolf Korte und Andreas Blätte (v.l.n.r.)

Das Team der NRW School of Governance und die Mitglieder des Promotions- und Graduiertenkollegs der NRW School of Governance gratulieren Florian Gerster zur erfolgreichen Disputation und somit zum baldigen Doktortitel!

Florian Gerster schloss 1975 sein Diplom-Studium der Wirtschaftspsychologie an der Universität Mannheim ab. Er war Mitglied des rheinland-pfälzischen Landtages und des Bundestages sowie von 1991 bis 2001 Minister in den Landeskabinetten Scharping und Beck. Nach seiner Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit von 2002 bis 2004 ist Florian Gerster als Unternehmens- und Personalberater tätig.

Seine Dissertation mit dem Titel „Die Motivation zur Politik: Eine qualitative Analyse der Beweggründe für Politik als Beruf“ wurde von Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte und Prof. Dr. Andreas Blätte betreut.

Teile diesen Inhalt: