Während der Adventszeit verlosen wir Bücher auf Twitter

Wir verlosen während der Adventszeit in unregelmäßigen Abständen handsignierte Exemplare aus dem Jahr 2019 an der NRW School erschienenen Büchern auf Twitter.

Die Teilnahmebedingungen für das Twitter-Gewinnspiel vom 10.12.2019- 13.12.2019:

1. VeranstalterIn

VeranstalterIn des nachfolgend dargestellten Gewinnspiels ist die NRW School of Governance, Lotharstraße 53 (Gebäude LS), 47057 Duisburg, Deutschland.

2. Teilnahmeberechtigung

Das Gewinnspiel ist offen für alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die 18 Jahre oder älter sind. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Beschäftigte der NRW School of Governance. Es sind nur TeilnehmerInnen erlaubt, die bei Twitter registriert sind. Es darf pro TeilnehmerIn nur einmal am Gewinnspiel teilgenommen werden. Bei Mehrfachteilnahme behält sich die NRW School of Governance das Recht vor, den/die TeilnehmerIn vom Gewinnspiel auszuschließen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnahme über Gewinnspielclubs, automatisierte Einträge über Gewinnspiel-Robots sowie willentliche Falscheinträge und Einträge mithilfe von Junk-E-Mails sind unzulässig.

3. Erforderliche Handlung, Preis und Gewinnspielzeitraum

Das Gewinnspiel findet über das soziale Netzwerk Twitter statt. Es startet am 02. Dezember 2019 und endet am 13. Dezember 2019 um 23:59 Uhr. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, teilen und liken Sie unseren “Gewinnspiel-Beitrag”. Aus allen TeilnehmerInnen wird 1 GewinnerIn durch das Los ermittelt. Der/Die GewinnerIn wird per Direktnachricht benachrichtigt. Der Versand des Gewinns kann nur stattfinden, wenn der/die NutzerIn per E-Mail oder Twitter Direct Message der NRW School of Governance eine Adresse mitgeteilt hat. Die Versandadresse der GewinnerIn wird von der NRW School of Governance nicht gespeichert oder für andere Zwecke als den Gewinnversand weiterverwendet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Verlost wird eine von Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte handsignierte Ausgabe von “Die Bundestagswahl 2017”.

4. Benachrichtigung von GewinnerInnen

Der/Die GewinnerIn wird per Antwort auf den Tweet, der ihn/sie zur Teilnahme berechtigt, über ihren möglichen Gewinn benachrichtigt. Jeder/Jede GewinnerIn ist aufgefordert, der NRW School of Governance innerhalb von 30 Tagen per Direktnachricht oder E-Mail persönliche Daten wie Name, Anschrift und Wohnort anzugeben, damit der Gewinn versendet werden kann. Kann innerhalb der Frist kein Kontakt zum/zur GewinnerIn aufgenommen werden, wird der jeweilige Gewinn unter allen anderen TeilnehmerInnen verlost.

Der Preis kann nicht durch andere ersetzt werden. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes und ein Umtausch des Gewinnes ist ausgeschlossen. Für eventuelle Steuern, die mit der Preisannahme anfallen könnten, ist allein der/die GewinnerIn verantwortlich.

5. Vorbehaltsklausel

Die NRW School of Governance behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden.

6. Datenschutzhinweis

Damit die Durchführung des Wettbewerbs möglich wird, muss die NRW School of Governance personenbezogene Daten der TeilnehmerInnen, wie z.B. Namen und Adresse verarbeiten. Personenbezogene Daten, welche von der NRW School of Governance im Rahmen der Teilnahme am Gewinnspiel übermittelt werden, werden nur zur Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs gespeichert, verarbeitet und genutzt. Daten werden ohne Zustimmung nicht an andere MarktteilnehmerInnen weitergegeben oder verkauft.

7. Twitter

Der Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Twitter und wird in keiner Weise von Twitter unterstützt, begleitet oder kontrolliert. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Twitter, sondern die NRW School of Governance. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden sind nicht an Twitter zu richten, sondern an die NRW School of Governance.

																					

Teile diesen Inhalt: