Ausschreibung: Promotionsstipendien der Stiftung Mercator an der NRW School of Governance

Stiftung-Mercator (Logo)Die NRW School of Governance und die Stiftung Mercator vergeben ab April 2014 insgesamt drei Promotionsstipendien.

Eine Bewerbung ist ab sofort möglich, die Bewerbungsfrist endet am 28. März 2014. Nachstehend finden Sie weitere Informationen sowie die Ausschreibungen zu den einzelnen Stipendien. 

  1. Ausschreibung eines Promotionsstipendiums der Stiftung Mercator an der NRW School of Governance zum Thema: “Politische Kultur des Ruhrgebiets“ (Ausschreibung im PDF-Format).
  2. Ausschreibung eines Promotionsstipendiums der Stiftung Mercator an der NRW School of Governance zum Thema: „Zum Wandel des politischen Entscheidens: Wie entscheiden Politiker, wenn Risiko zum Regelfall des Entscheidens wird?“ (Ausschreibung im PDF-Format).
  3. Ausschreibung eines Promotionsstipendiums der Stiftung Mercator an der NRW School of Governance zum Thema: „Menschenrechtsschutz in der Europäischen Union“ (Ausschreibung im PDF-Format).

Die Stiftung Mercator gehört zu den großen deutschen Stiftungen. Sie initiiert und unterstützt Projekte für bessere Bildungsmöglichkeiten an Schulen und Hochschulen. Im Sinne Gerhard Mercators fördert sie Vorhaben, die den Gedanken der Weltoffenheit und Toleranz durch interkulturelle Begegnungen mit Leben erfüllen und die den Austausch von Wissen und Kultur anregen.

Die NRW School of Governance ist eine Professional School für Politikwissenschaft in Lehre und in der Postgraduiertenförderung. Zu ihren zentralen Aufgaben gehört die Ausbildung für Management- und Beratungspositionen in Politik und Verwaltung im Rahmen des vom Institut für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen angebotenen Masterprogramms „Politikmanagement, Public Policy und öffentliche Verwaltung“ sowie die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in speziellen Promotionsprogrammen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Für Fragen rund um die Stipendien und den Bewerbungsprozess stehen Ihnen folgende Ansprechpartner gerne zur Verfügung:

Ansprechpartner

Kristina WeissenbachDr. des Kristina Weissenbach

Forschungskoordination
Tel.: +49 (0) 203/379 – 3742
Mail:kristina.weissenbach@uni-due.de

 

 

Karina HohlKarina Hohl, M.A.

Promotionskolleg der NRW School of Governance und Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Landespolitik NRW
Tel.: +49 (0) 203/379 – 4341
Mail: karina.hohl@uni-due.de

 

kaeding_michael_2012aUniv.-Prof. Dr. Michael Kaeding (für Fragen zur Ausschreibung „Menschenrechtsschutz in der Europäischen Union„)

Professor für Europäische Integration und Europapolitik
Jean Monnet Lehrstuhl
Mail: michael.kaeding@uni-due.de

 

Teile diesen Inhalt: