Weiterbildung

WeiterbildungWir bieten Weiterbildungskurse an, die bedarfsgerecht grundlegende und aktuelle Themen aus Politikmanagement und Public Policy fokussieren. Dabei gestalten wir unsere Angebote passgenau für berufstätige Zielgruppen und deren spezifischen Anforderungen.

Mit dem im April 2016 gestarteten, berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang „Master of Public Policy“ (MPP) erweitert die NRW School of Governance ihr Qualifizierungsangebot um einen voll akkreditierten, praxisnahen Studiengang für Entscheidungsträger aus Politik, Verwaltung, Verbänden und Unternehmen.

Neben der Möglichkeit, den Studiengang über vier Semester in Teilzeit zu studieren, können auch Module oder Teile von Modulen aus dem Studiengang herausgegriffen und einzeln belegt werden, so dass nur die Themen studiert werden, die von persönlichem Interesse sind. Sie werden mit einem Zertifikat abgeschlossen.

  • Forschungs- und Lehrinhalte des Studiengangs MPP und der zertifizierten Module werden in adressatenorientierten Formaten wie Block-, Abend- und Wochenendseminaren komprimiert vermittelt.
  • Darüber hinaus bieten wir Inhouse Seminare an, in denen unsere Dozenten individuell vereinbarte Themen vor Ort in Ihrer Organisation vermitteln
  • In praxisorientierten Kursen erhalten Berufstätige fachliche Einblicke über den Arbeitsalltag hinaus.
  • Die NRW School of Governance fördert damit eine nachhaltige Qualitätssicherung unserer Kooperationspartner.
  • Unser großes Netzwerk aus akademischem Fachpersonal und Experten aus der Praxis sorgen für die höchste Qualität in der Lehre.
  • Sie erhalten gleichzeitig die Gelegenheit zur Netzwerkbildung mit Kolleginnen und Kollegen aus verwandten Branchen.

Wir bieten Ihnen:

Ansprechpartner

Dennis Michels, M.A.

Weiterbildung und Projektbaustein „Politische Gespräche“ mit der Stiftung Mercator
Tel.: +49 (0) 203/379 – 4340
Mail: dennis.michels@uni-due.de