Förderprogramme

Gordian Ezazi am 28.11.2012 im Rahmen seiner Stipendienvergabe durch die Welker-Stiftung.

Gordian Ezazi am 28.11.2012 im Rahmen seiner Stipendienvergabe durch die Welker-Stiftung.

Wissenschaftliche Qualität benötigt Zeit und Unterstützung. Neben kompetenter und intensiver Betreuung sind die Faktoren „Zeit und Geld“ relevante Einflussgrößen für die Qualität wissenschaftlicher Arbeit. Intensive Forschungs- und Recherchetätigkeiten sind Grundlagen einer anspruchsvollen Promotion. Die verschiedenen Promotionsprogramme unserer Förderer bieten daher Stipendien, in deren Rahmen sich die Geförderten vollständig auf die wissenschaftliche Arbeit konzentrieren können. Innerhalb eines Zeitraums von maximal drei Jahren erhalten Geförderte monatlich eine finanzielle Unterstützung. Gleichzeitig werden die Stipendiatinnen und Stipendiaten intensiv in das Curriculum des Promotionskollegs integriert und erhalten eine intensive Betreuung bei ihrem Promotionsvorhaben. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten werden somit strukturiert Schritt für Schritt zu zügigen und erstklassigen Ergebnissen geführt.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die Programme unserer Förderer vor. Detaillierte Informationen zu den Förderern erhalten Sie durch Klick auf das jeweilige Logo, die jeweiligen Förderprogramme und die Stipendiatinnen und Stipendiaten finden Sie rechts neben den Logos:

 

Stiftung-Mercator (Logo)


Promotionsprogramm der Stiftung Mercator

 

 

Welker Stiftung (Logo)

Promotionsprogramm der Welker-Stiftung

 

 

 

WAZMediengruppe.svg

Promotionsprogramm der WAZ Mediengruppe