Bundespräsidenten und Bundeskanzler

Das Amt des Bundespräsidenten ist ein nahezu unerforschtes Terrain. Politikwissenschaft und Öffentlichkeit wissen wenig über das Wirken der Bundespräsidenten hinter den Kulissen der Politik, über ihre Strategien und Instrumente, mit deren Hilfe sie versuchen, Einfluss zu nehmen. Der weit verbreiteten Ansicht eines „machtlosen Staatsoberhauptes“ stehen kaum empirische und quellengesättigte Studien über die tatsächliche Macht und den Einfluss der Bundespräsidenten im politischen System der Bundesrepublik Deutschland gegenüber. Es dominieren normativ-funktionale Sichtweisen, staatsrechtliche Aufgabenbeschreibungen, Biographien und populärwissenschaftliche Darstellungen. Das Politikmanagement des Staatsoberhauptes, also die Frage nach der Durchsetzung politischer Ziele und der Wahrung eigener Interessen bei gleichzeitiger Sicherung von Machtressourcen und Entscheidungsspielräumen, stellt jedoch ein Forschungsdesiderat dar.

Leitfragen

  •     Wie setzt der Bundespräsident eigene Ziele im politischen System der Bundesrepublik Deutschland durch?
  •     Welche Macht bzw. welchen Einfluss hat der Bundespräsident?
  •     Mit welchen Akteuren muss der Bundespräsident interagieren, um seine Ziele zu erreichen, in welchen Arenen ist der Bundespräsident aktiv?
  •     Welche Instrumente setzt der Bundespräsident ein, um seine Interessen durchzusetzen?
  •     Wie erfolgreich ist der Bundespräsident bei der Durchsetzung seiner Ziele?

Projekte

Ilona Russius, M.A.; Bastian Linsen, M.A.
Bundespräsidenten und Bundeskanzler: Interaktionen, Konflikte, Kooperationen
Das Amt des Bundespräsidenten ist nahezu unerforschtes Terrain. Was für das Amt des Bundespräsidenten gilt, lässt sich in der Analyse für das Verhältnis der Bundespräsidenten zu ihren Bundeskanzlern noch verschärfen: Eine vergleichende Analyse – und genau an diesem Punkt setzt das Forschungsprojekt an –  zum Arbeitsverhältnis und zu den Interaktionsmustern zwischen Staatsoberhaupt und Regierungschef existiert nicht. weiterlesen

Ansprechpartner

Dr. rer. pol. Timo Grunden
Email: timo.grunden@uni-due.de

Partner

Stiftung Mercator