Lehre & Qualifizierung

Heiko Kretschmer zu Gast im Haniel Master Course am 24.01.2012

Master-Studierende im Gespräch mit einem Gast im Haniel Master Course

Das profilierte Lehr- und Qualifizierungsangebot der NRW School of Governance umfasst drei Schwerpunkte mit unterschiedlichen Zielgruppen – einen Einblick erhalten Sie auf den folgenden Seiten.

Eine Kernaufgabe der NRW School of Governance ist die Unterstützung des vom Institut für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen angebotenen anwendungsorientierten Masterprogramms „Politikmanagement, Public Policy und  öffentliche Verwaltung“. Das Programm richtet sich an Absolventen sozial- bzw. politikwissenschaftlicher Bachelorprogramme und bildet Nachwuchsführungskräfte für Politik, Wirtschaft, Medien und Verwaltung aus.

Über die universitäre Lehre hinaus bietet die NRW School of Governance verschiedene individuelle und passgenaue Qualifizierungsangebote für berufstätige Zielgruppen an. Die adressatenorientierten Formate reichen von praxisorientierten Workshops zu kompakten Abend-, Block- und Wochenendseminaren.

Schließlich engagiert sich die NRW School of Governance gemeinsam mit der Sparda-Bank West für die Politische Bildung von Schülerinnen und Schülern in Nordrhein-Westfalen. In drei thematischen Modulen vertiefen Referenten gemeinsam mit Experten aus der Berufspraxis durch innovative didaktische Methoden verschiedene politische Themenstellungen zu Parteien, Gesetzgebung und Rolle der Medien.

Ansprechpartner

Dr. Niko Switek

Lehrkoordination
Tel.: +49 (0) 203/379-4550
Mail: niko.switek@uni-due.de