Themenscherpunkt „Europawahl 2014“ auf Regierungsforschung.de

CFP zur Europawahl 2014

Zwischen dem 22. und dem 25. Mai 2014 finden die Wahlen zum achten Europaparlament statt. Mehr als 400 Millionen Europäer können in diesem Zeitraum ihre Stimme abgeben. Das macht die Europawahl 2014 – rein quantitativ betrachtet – zur weltweit zweitgrößten Wahl.

Dennoch werden Europawahlen wissenschaftlich im Vergleich zu nationalen Wahlen nach wie vor eher stiefmütterlich behandelt. Das politikwissenschaftliche online-Magazin regierungsforschung.de bietet einen aktuellen Schwerpunkt zur Europawahl 2014 an.

Besuchen Sie regierungsforschung.de


Aktuell werden für den Themenschwerpunkt Beiträge gesucht, nachstehend finden Sie den entsprechenden Call for Papers in deutscher und englischer Sprache:

 

Ansprechpartner

Matthias BianchiMatthias Bianchi, M.A.

Tel.: +49 (0) 203/379 – 4106
Mail: matthias.bianchi@uni-due.de