Stellenausschreibung im Forschungsprojekt „MigTex – Textressourcen für die Migrations- und Integrationsforschung“

Prof. Dr. Andreas Blätte, Inhaber der Professur für Public Policy und Landespolitik

In dem an der Professur für Public Policy und Landespolitik angesiedelten Forschungsprojekt „MigTex – Textressourcen für die Migrations- und Integrationsforschung“  wird ein wissenschaftlicher Mitarbeiter gesucht.

Das Ziel des Projekts ist, für die Migrations- und Integrationsforschung relevante Textressourcen (Korpora, Diktionäre, Annotationen, Trainingsdaten) zu identifizieren, diese in nachhaltige Formate zu überführen und für die Forschung bereit zu stellen. Das Projekt ist methodisch im Bereich der eHuma- nities bzw. Computational Social Sciences angesiedelt und wird in Kooperation mit dem Wissen- schaftszentrum Berlin (WZB) durchgeführt.

Das Projekt „MigTex“ baut dabei auf der Infrastruktur, der Codebasis und den Zielsetzungen des PolMine-Projekts auf (www.polmine.de, www.github.com/PolMine). Es trägt zum Aufbau des Deutschen Zentrums für Migrations- und Integra- tionsforschung (DeZIM) bei. Die Stelle ist an der NRW School of Governance angesiedelt, die Stellenbeschreibung finden Sie nachstehend:

Bewerbungsfrist ist der 14. Dezember 2017. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an andreas.blaette@uni-due.de.

Teile diesen Inhalt: