Herzlich willkommen! – Start des Master-Jahrgangs 2017/2018

Herzlich Willkommen an der NRW School of Governance !

Die NRW School of Governance freut sich über Zuwachs! In diesem Wintersemester startet der 12. Jahrgang des Masterstudiengangs „Politikmanagement, Public Policy und öffentliche Verwaltung“. Das Wintersemester läuft bereits und wir freuen uns, die neuen Studierenden in Duisburg begrüßen zu können. Auch in diesem Jahr kommen die jungen Menschen aus ganz Deutschland und bringen viele verschiedene Werdegänge mit.
Auf die Studierenden warten interessante, intensive und interaktive Monate an der Schnittstelle von Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Medien. Dabei bindet die NRW School of Governance Praktiker und Wissenschaftler in gemeinsame Forschungs- und Lehrprojekte ein und baut Brücken zwischen der Berufspraxis und der politikwissenschaftlichen Ausbildung und Forschung. Im Lehrplan stehen Workshops zu Kernkompetenzen, Verhandlungstrainings, der persönliche Gedankenaustausch mit Experten aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sowie ein außergewöhnlich vielseitiges und hochwertiges Portfolio aktiv lehrender Universitätsprofessoren u.a. durch die Gastprofessur für Politikmanagement der Stiftung Mercator.

Der Master „Politikmanagement, Public Policy und öffentliche Verwaltung“ bereitet Nachwuchsführungskräfte auf zentrale Aufgaben in ihrem Berufsleben, wie etwa Entscheidungsanalyse, Verhandlungsführung oder Implementationsgestaltung vor. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung von Organisations-, Kommunikations- und Steuerungstechniken sowie Kernkompetenzen zur Problemanalyse und Problemlösung. Weitere Infos zum Masterstudiengang finden Sie hier.

Wir wünschen allen Studierenden einen erfolgreiches Wintersemester 2017/2018.

Teile diesen Inhalt: