Neueurscheinung: Nach Obama – Amerika auf der Suche nach den Vereinigten Staaten

Der letzte Wahlkampf zwischen Hillary Clinton und Donald Trump gilt als einer der brutalsten und schärfsten Wahlkämpfe in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika. Wo stehen die USA nach Obama und wie geht es nun nach der Präsidentschaft von Barack Obama mit den Vereinigten Staaten weiter? Antworten auf diese Fragen liefern Prof. Dr. Christoph Bieber von der NRW School of Governance und Prof. Dr. Klaus Kamps von der Hochschule der Medien in ihrem kürzlich erschienen Buch „Nach Obama – Amerika auf der Suche nach den Vereinigten Staaten“.

Donald Trumps Präsidentschaft ist nur ein Symptom für eine schon lange schwelende Krise der Demokratie. Millionen Amerikaner haben kein Vertrauen mehr in das politische „Establishment“ und die Medien. Nur allzu verlockend klingt da Trumps Versprechen, er werde das Land aufrichten und die Macht wieder in die Hand des Volkes legen. Nun scheint er die Vereinigten Staaten jedoch ins Chaos zu stürzen: umstrittene Dekrete, dubiose Rücktritte – und der nächste Skandal ist immer nur einen Tweet entfernt. Warum ist die Gesellschaft so gespalten? Und was bedeutet der Präsident Trump für das Land?

Bieber und Kamps analysieren in ihrem Buch aktuelle Verwerfungen der amerikanischen Gesellschaft und besichtigen zentrale Schauplätze im Selbstfindungsprozess einer Nation. Zudem beschreiben die Autoren in „Nach Obama“ die Herausforderungen des Landes und stellen dar, wie die Weichenstellungen einer neuen Führungsriege zu bewerten sind.

Prof. Dr. Christoph Bieber ist seit 2011 Inhaber der Johann-Wilhelm-Welker-Stiftungsprofessur für Ethik in Politikmanagement und Gesellschaft an der Universität Duisburg-Essen und ist Mitglied des WDR-Rundfunkrats. Prof. Dr. Klaus Kamps ist seit März 2014 Professor für Kommunikationswissenschaft an der Hochschule der Medien in Stuttgart. 2016 veröffentliche Kamps zusammen mit Christoph Bieber bereits das Buch „Die US-Präsidentschaftswahl 2012: Analysen der Politik- und Kommunikationswissenschaft„.

Weitere Informationen zum neu erschienen Buch „Nach Obama – Amerika auf der Suche nach den Vereinigten Staaten“erhalten Sie auf der Seite des Campus-Verlags.

Teile diesen Inhalt: