Neuerscheinung: Dr. Gordian Ezazi. Ethikräte in der Politik

Gordian Ezazi. Ethikräte in der Politik

Gordian Ezazi. Ethikräte in der Politik

Bei diesem Werk handelt es sich um die erste umfassende Untersuchung des Deutschen Ethikrates. Das Haupterkenntnisinteresse liegt dabei auf dessen Arbeitsweise, Selbstverständnis und Funktion in politischen Entscheidungsprozessen. Um diese erklären zu können, greift Gordian Ezazi zum einen auf interdisziplinäre theoretische Deutungsmuster politischer Ethikräte und zum anderen auf empirisches Interviewmaterial mit den Mitgliedern des Ethikrates selbst zurück.

Dr. Gordian Ezazi war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen. Zuvor war er Promotionsstipendiat der Welker-Stiftung und Stiftung Mercator an der NRW School of Governance. Mittlerweile arbeitet Ezazi als Referent „Querschnittsaufgabe Politik für NRW“ bei der SPD-Fraktion im Landtag Nordrhein-Westfalen.

Das Werk ist Teil der Reihe „Studien der NRW School of Governance“ und erscheint im Verlag Springer VS.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Verlags.

Teile diesen Inhalt: