Neuer Beitrag von Karl-Rudolf Korte und Ray Hebestreit erschienen: Partizipation und politisches Entscheiden.

Der kürzlich im Wochenschau Verlag erschienene Sammelband „Zeitalter der Partizipation“ spiegelt die unterschiedlichsten Facetten der politischen Bildung im Zusammenhang mit Partizipation wider. So geht es um konventionelle und unkonventionelle Formen politischer Beteiligung. Aus der Perspektive der Fachwissenschaft, der Didaktik und der Praxis beleuchten die Autorinnen und Autoren das weite Spektrum der Partizipation, diskutieren verschiedenste Aspekte und liefern Anregungen für die eigene Forschung oder Praxis.

In dem Sammelband enthalten ist auch ein Beitrag von Ray Hebestreit & Karl-Rudolf Korte mit dem Titel „Partizipation und politisches Entscheiden. Politische Beteiligung im Kontext aktueller Entscheidungszumutungen in der Politik.“ Weitere Informationen finden Sie hier.

Zeitalter Partizipation Ray Hebestreit/Karl-Rudolf Korte (2015)
Partizipation und politisches Entscheiden. Politische Beteiligung im Kontext aktueller Entscheidungszumutungen in der Politik. (S. 20-36.)

In: Lothar Harles/Dirk Lange (Hrsg.):
Zeitalter der Partizipation. Paradigmenwechsel in Politik und politischer Bildung?
Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag.
272 S. | ISBN 978-3-89974833-8 | 26,80 €

Teile diesen Inhalt: