Karl-Rudolf Korte diskutiert heute Abend (15. Mai) die Debatte zur Europawahl 2014 in der „phoenix Runde“

Heute Abend in der "phoenix Runde" zu Gast: Prof. Karl-Rudolf Korte analysiert die TV-Debatte zur Europawahl

Heute Abend in der „phoenix Runde“ zu Gast: Prof. Karl-Rudolf Korte analysiert die TV-Debatte zur Europawahl

Am heutigen Donnerstag, den 15. Mai 2014, überträgt der TV-Nachrichtensender Phoenix ab 21:00 Uhr die „Eurovision Debatte zur Europawahl 2014„.

Prof. Dr. Karl-Rudolf wird die Debatte ab 20:45 Uhr in der Sendung „phoenix Runde“ einordnen und im Anschluss an die Übertragung ab 22.30 Uhr mit weiteren Studiogästen (Christiane Hoffmann / Der Spiegel; Elisabeth Cadot / Journalistin; Michael Lawton / britischer Journalist) diskutieren und analysieren.

An der NRW School of Governance findet heute Abend ab 18:00 Uhr ein Academic Viewing zur TV-Debatte statt. Die TV-Vor- und Nachberichterstattung mit Prof. Dr. Korte wird dort selbstverständlich live übertragen.

Teile diesen Inhalt: