Öffentliche Vorlesung von Peer Steinbrück an der NRW School of Governance vom 21. Juni 2011

Peer Steinbrück ist nun im Rahmen einer öffentlichen Vorlesung offiziell zum diesjährigen Gastprofessor für Politikmanagement der Stiftung Mercator an der NRW School of Governance der Universität Duisburg-Essen (UDE) ernannt worden. Unter dem Titel „Konsequenzen der jüngsten Wirtschafts- und Finanzkrise“ setzte sich der ehemalige Bundesfinanzminister am 21. Juni an der UDE mit der „Zäsur“ auf den Finanzmärkten auseinander.

Teile diesen Inhalt: